d.huber@huber-pilz.at
+43 664 32 37 263

a.pilz@huber-pilz.at
+43 660 90 80 701

Gartenquartier Hallein. Gediegenes Wohnen in historischem Ambiente.

Gartenquartier Hallein

In sehr zentraler und doch auch ruhiger Stadtlage befindet sich das in früheren Tagen als „Haslauerhaus“ oder auch als „Leobisches Haus“ bekannte Gebäude, das wir einer sanften aber umfassenden Sanierung zuführen.

Das Haus ist auch historisch interessant, so ist doch im Jahr 1954 hier der Grundstein für das Halleiner Bundesgymnasium gelegt worden. Bevor ein eigenes Gebäude errichtet werden und die Schüler aufnehmen konnte wurden die ersten Schülerklassen am Schöndorferplatz 8 unterrichtet. 

Die Ausrichtung der zum großzügigen Schöndorferplatz mit Stadtgemeindeamt und Kolpinghaus gewandten Wohnungen verströmt durch die Ausblicke auf die Hausfassaden und den Rathausturm barocken Altstadtflair. Gleichzeitig bietet die großzügige Weite des Platzes eine leichte und luftige Atmosphäre und sichert so hell belichtete Wohnungen. In den oberen Stockwerken wird der Ausblick noch um Schlenken und Gaisberg erweitert.

Die rückwärtigen Wohnungen waren für das Projekt namensgebend: sie haben einen fantastischen Blick hin zur großen, terrassenförmig angelegten Gartensituation des gesamten Quartiers: der Blick reicht über den Kirchturm der Stadtkirche und den Zinkenkogel bis zum Antoniusweg - dem Beginn der alten Dürrnbergstraße - mit seinen drei Kreuzen und als perfekte Ausgangsbasis zu Wanderungen auf die Halleiner Hausberge: die „Barmstoana“.

Die Wohnungen werden großteils grundrissoptimiert und bieten so ein zeitgemäßes Raumprogramm, das mit hochwertigen Oberflächen veredelt wird. In allen Wohnräumen findet man Langdielen-Böden aus Eiche, die Badezimmer werden mit Fliesen im Format 60 x 120 cm und hochwertiger Marken-Sanitärkeramik ausgestattet. Die neu geschaffenen Duschen sind allesamt als barrierefreie Walk-in-Shower mit Echtglasabtrennungen ausgeführt. Geheizt wird mittels ökologisch nachhaltiger Fernwärme aus dem Netz der Salzburg AG. Letztere stellt auch einen Kabelanschluss für TV und schnelles Internet zur Verfügung.

Auch die Allgemeinbereiche werden saniert: das Stiegenhaus erneuert und mit hellen Leuchten ausgestattet, die Fassade neu gestaltet, der Lift erneuert ….

Alle Wohnungen ab einer Fläche von 40 qm erhalten, sofern sie nicht ohnehin über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen, einen eigenen Terrassen-Garten in der Ruhezone des Ensembles fix zugewiesen. Dort kann an lauen Sommerabenden gegrillt oder auch einfach im Liegestuhl zur Entspannung ein Buch gelesen werden. Hobbygärtner können hier aber auch ein Hochbeet oder eine Kräuterspirale anlegen.

Ein eigenes Kellerabteil zu ebener Erde rundet das Gesamtangebot ab, das sich gleichermaßen an Eigennutzer wie auch an Anleger wendet.

Rufen Sie uns an - wir präsentieren Ihnen gerne eine der 16 schönen, neuen Wohnungen im Gartenquartier Hallein.

Überblick der aktuell verfügbaren Einheiten - Pläne zum Download

Gartenquartier Hallein Top 7

Top 7

verkauft
Gartenquartier Hallein Top 9

Top 9

verkauft
Gartenquartier Hallein Top 10

Top 10

verkauft
Gartenquartier Hallein Top 15

Top 15

verkauft
Gartenquartier Hallein

Top 1,2,6,12,13,14

sind aktuell noch nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner. Andreas Pilz.

Haben Sie Fragen?
Ich habe Antworten.

Ganz sicher möchten Sie gerne noch mehr Infos über die angebotene Immobilie. Für Details zur hier erhältlichen, höchst möglichen Förderung im Land Salzburg für Endverbraucher oder steuerliche Vorteile für Anleger; Energieausweisdaten, Finanzierungsmöglichkeiten, Ausstattungsdetails ..... freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Hinweis: Wir verkaufen ausschließlich provionsfrei.

Ihre Fragen - unsere Antworten

Ich interessiere mich für das Projekt "Gartenquartier Hallein" und habe folgende Wünsche:

Bitte addieren Sie 2 und 1.

Alle Rechte vorbehalten. Huber & Pilz BauträgergesmbH | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt